Zaunpfosten - M+F Zaunsysteme GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zäune

Zaunpfosten


Zaunpfosten für Doppelstabmatten kommen aus eigener Produktion und
werden direkt im Betrieb in Wallenhorst hergestellt.
Dadurch können wir individuelle Wünsche berücksichtigen und
den Zaun perfekt den örtlichen Gegebenheiten anpassen.
Zaunpfosten in Standardlängen und Standardfarben sind ab Lager lieferbar oder
in wenigen Tage nachproduziert.


Weiter führen wir ein großes Sortiment an:
Schrauben, Muttern, Scheiben, Nieten, Zaunmontagehilfen,
Einsteckplatten für Pfosten die auf Mauern oder
an Wänden montiert werden können und
viele andere Befestigungssysteme.


Sonderlösungen stellen wir für Sie unkompliziert und preiswert her.





Wir setzen auf Qualität.



Zaunpfosten Typ AS
(Befestigung mit Abdeckschiene)


Dieser Pfosten zum einbetonieren besteht aus einem verzinkten Stahlprofilrohr mit Sicherheitsbügeln und Stahlgewindehülsen M8.
Befestigt wird die Doppelstabmatte durch eine durchgehende Abdeckschiene, die vor dem Zaunpfosten verschraubt wird und somit die Matte an den Pfosten anpresst.
Der Stoß der Gittermatten am Pfosten ist mit der Abdeckschiene komplett abgedeckt.
Für die Verschraubung werden Edelstahlschrauben M8 x 40mm verwendet.
Die obere Öffnung wird mit einer schwarzen Kunststoffkappe verschlossen.

Weiter besteht die Möglichkeit den Pfosten durch eine Edelstahlkappe mit Kugel, Aluminiumkappe
oder Aluminiumdachkappe zu verschließen.
Je nach Zaunhöhe und Zweck der Zaunanlage kommt ein Stahlprofil nach statischen Erfordernissen zum Einsatz.

Zaunpfosten Typ K
(Befestigung mit Konterplättchen)


Der Zaunpfosten Typ K ist eine preiswerte alternative zum AS-Pfosten.
Dieser Pfosten zum einbetonieren besteht aus einem verzinkten Stahlprofilrohr mit Sicherheitsbügel und Stahlgewindehülsen M8.
Befestigt wird die Doppelstabmatte durch kleine rechteckige Konterplättchen, die vor dem Zaunpfosten verschraubt werden und somit die Matte an den Pfosten anpressen.
Der Stoß der Gittermatten am Pfosten ist sichtbar.
Für die Verschraubung werden Edelstahlschrauben M8 x 40mm verwendet.
Die obere Öffnung wird mit einer schwarzen Kunststoffkappe verschlossen.

Weiter besteht die Möglichkeit den Pfosten durch eine Edelstahlkappe mit Kugel, Aluminiumkappe
oder Aluminiumdachkappe zu verschließen.
Je nach Zaunhöhe und Zweck der Zaunanlage kommt ein Stahlprofil nach statischen Erfordernissen zum Einsatz.


Zaunpfosten Typ L
(Befestigung an seitlich angeschweißten Laschen)


Dieser Pfosten zum einbetonieren besteht aus einem verzinkten Stahlprofilrohr mit seitlich angeschweißten Stahllaschen mit Langlöchern.
Die Doppelstabmatten werden mit Schlossschrauben M8 x 25mm, Sicherheitsscheiben, Unterlegscheiben und Muttern an den seitlichen verschweißten Halter (Laschen) verschraubt.
Dies ist ideal für Mauern, da die Stahlmatten nicht vor, sonder zwischen den Pfosten verschraubt werden.
Die obere Öffnung wird mit einer schwarzen Kunststoffkappe verschlossen.

Weiter besteht die Möglichkeit den Pfosten durch eine Edelstahlkappe mit Kugel, Aluminiumkappe
oder Aluminiumdachkappe zu verschließen.
Je nach Zaunhöhe und Zweck der Zaunanlage kommt ein Stahlprofil nach statischen Erfordernissen zum Einsatz.


Zaunpfosten Typ PG

(Befestigung mit Schellen)


Dieser Pfosten zum einbetonieren besteht aus einem verzinkten Stahlprofilrohr.
Die Gitterelemente werden untereinander mit Absatzverbindern verschraubt.
Dies ist ideal für Gelände mit Gefälle, da die Stahlmatten zum Beispiel mit Spezial-Edelstahlbügeln, Schellen oder Klammern durchgehend ohne Absätze verbunden werden.
Die obere Öffnung wird mit einer schwarzen Kunststoffkappe verschlossen.

Weiter besteht die Möglichkeit den Pfosten durch eine Edelstahlkappe mit Kugel, Aluminiumkappe
oder Aluminiumdachkappe zu verschließen.
Je nach Zaunhöhe und Zweck der Zaunanlage kommt ein Stahlprofil nach statischen Erfordernissen zum Einsatz.


Sonderpfosten:

● Pfosten mit angeschweißten Bodenplatten für Mauern und für Betonfundamente.
  Lieferbar als normale Bodenplatte, Winkelplatte und U-Platte. Jede Platte wird den örtlichen Gegebenheiten angepasst.

● Pfosten mit seitlichen Wandbefestigungen (Flansch mit Langlöchern zum andübeln).

● Pfosten mit durchgehenden Löchern zum andübeln an Mauern und Wänden.

● Zusätzliche Spanndrahthalter für Ballfangnetze oder Stacheldraht möglich.

● Geschweißte oder steckbare L- oder Y-Ausleger zur Befestigung von Stacheldraht, Nato-Draht oder auch Doppelstabmatten.

● Bodenhülsen zum leichten Entnehmen der Pfosten für jedes Pfostenprofil.

Unsere Produkte sind feuerverzinkt und können auf Wunsch zusätzlich farbig kunststoffbeschichtet werden.
Weitere Informationen unter: Feuerverzinken und Kunststoffpulverbeschichten.


Beispiele von Zaunpfosten
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü